Unser Behandlungsspektrum

Von Prophylaxe bis Zahnersatz: Wir bieten die gesamte Bandbreite der modernen Zahnmedizin ab, um Ihre Zähne Ihr gesamtes Leben lang gesund und schön zu halten. Erhalten Sie hier einen Überblick über die Formen der Behandlung.

Umweltzahnmedizin

 

Die Umwelt-Zahnmedizin ist eine neue interdisziplinär ausgerichtete Disziplin für Zahnärzte, Ärzte anderer Fachrichtungen und Zahntechniker. Im Fokus der Umwelt-Zahnmediziner steht die umfassend ausgerichtete zahnärztliche Behandlung chronisch kranker Patienten, sowie die Anwendung individueller präventiver Behandlungskonzepte mit dem Ziel, chronisch entzündliche Krankheiten auch fernab der Mundhöhle zu verhindern oder zu lindern.

 

 

Ganzheitliche Zahnmedizin

 

Die ganzheitliche Zahnmedizin beschäftigt sich mit Zusammenhängen im gesamten Körper. Ganzheitlich arbeitende Zahnärzte erwerben zusätzliches Wissen in anderen medizinischen Bereichen, um diesem Sachverhalt Rechnung zu tragen.

Ergänzend zur Schulmedizin werden dabei auch komplementäre Diagnose- und Behandlungsverfahren aus der Naturheilkunde angewendet.

Unser Ziel ist es, die Gesamtgesundheit der Patienten über die Zahngesundheit zu verbessern.

Kiefergelenkerkrankungen

 

Eine Funktionsstörung des Kiefergelenks, kurz CMD, verursacht zahlreiche Beschwerden, die über den Kopf hinausgehen.

 

  • Kopfschmerzen?
  • Nacken-/Schulterverspannungen?
  • Rückenschmerzen?
  • Zähneknirschen und Knacken im Kiefergelenk?
  • Gesichtsschmerzen und Ohrenschmerzen?
  • Tinnitus?
  • Schwindel?
  • Schnarchen und Schlafstörungen?

Prophylaxe: Zähne gesund halten

Wir erkennen und behandeln Probleme wie Karies frühzeitig. So haben Sie immer Freude an Ihren Zähnen.

mehr

Parodontitis - Zahnbestand sichern und Stoffwechselerkrankungen vermeiden

 

Für gesunde Zähne ist auch gesundes Zahnfleisch äußerst wichtig.

Entzündungen am Zahnfleisch oder am Zahnhalteapparat - die so genannte Parodontitis -  können Ihr Gebiss bis hin zum Zahnverlust schädigen. Aber darüber hinaus kann diese chronische Entzündung des Zahnhalteapparates nicht nur den Verlust von Zähnen zur Folge haben, sondern weiterreichend können auch die Bakterien, die sich über den Blutweg im ganzen Körper verteilen, das Risiko für einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall oder weitere Stoffwechselerkrankungen erhöhen.

Cerec

 

Modernste Computertechnologie im Dienste der Zahnerhaltung
CEREC steht für CEramic REConstruktion


Cerec ist ein Verfahren zur direkten Herstellung von gefrästen Keramik-Restaurationen durch einen Computer. Das Besondere an dieser Methode ist, dass der Zahnarzt die Restauration direkt am Behandlungsstuhl (chairside) konstruieren und einsetzen kann, weswegen schon eine Sitzung oftmals ausreicht,.

Cerec nutzt die CAD/CAM-Technologie (Computer Aided Design/ Computer Aided Manufacturing). Über eine Kamera wird der beschliffene Zahn direkt im Patientenmund aufgenommen und digitalisiert. Er wird in 3D im Computer dargestellt. Nun kann der Zahnarzt mittels einer speziellen Software die Restauration (zum Beispiel Inlay, Onlay, Overlay, Teilkrone, Krone, Brücke) konstruieren und von einer speziellen Schleifeinheit aus einem kleinen Keramikblock fräßen lassen. Dieser Vorgang dauert etwa eine halbe Stunde. Anschließend kann die Restauration noch individualisiert werden, indem man sie mit speziellen Farben bemalt. Dann kann sie direkt und in der gleichen Sitzung definitiv eingesetzt werden.

Weitere Leistungen unserer Praxis

  • Implantate und Prothesen
  • Zahnreinigung
  • Zahnästhetik
  • Kinderzahnheilkunde

 

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Rufen Sie uns an unter +49 5032 2942 oder melden Sie sich direkt über unser Kontaktformular.